Inhalt  zurck  weiter  Kapitel

7.3 Batch-Dateien

Programmierung in Batch-Dateien | Beispiel: Batch-Datei | Parameter in Batch-Dateien | Ausführbare Dateien
In vielen Anwenderprogrammen gibt es eine Möglichkeit, häufig benötigte Befehlsfolgen unter einem bestimmten Namen abzuspeichern. Man spricht dann meist von Makros. Eine ähnliche haben die Stapelverarbeitungsdateien oder Batch-Dateien in DOS. In diese Dateien kann man nacheinander alle in einer Befehlsfolge benötigten DOS-Befehle mit der Tastatur schreiben, die dann Befehl für Befehl ausgeführt werden, ganz so, als hätte man sie nacheinander eingegeben. Solche Dateien werden mit der Erweiterung BAT versehen. Der Kommando-Interpreter erkennt daran, daß er diese Datei Zeile für Zeile bearbeiten muß.